REPORTING

RÜCKMELDUNG DER PRODUKTIONSDATEN AN DAS ERP SYSTEM

 

Zur Abrechnung des Fertigungsauftrages steht in meltshop|365 ein Modul zur Verfügung, mit dem alle Daten einer Charge eingesehen und ggf. korrigiert werden können. Soweit die Chargendaten den Sollvorgaben entsprechen, kann eine analytische und metallurgische Freigabe erfolgen.

Alle Verbräuche von Energie, Einsatz, Legierungs- und Zuschlagstoffen, Gasen usw. können mit Bezug zum Fertigungsauftrag an das ERP System übergeben werden.

Zurück zur Übersicht

Schmelzauftrag